Entdecken Sie den Chardonnay

Die Wurzeln des tief im fruchtbaren Boden des Burgunds verankerten Chardonnay erstrecken sich über die ganze Welt. Die aus einer Kreuzung der Sorten Gouais Blanc (Heunisch) und Pinot Noir hervorgegangene Rebsorte verdankt ihren weltweiten Erfolg einer hohen Widerstandskraft, überragenden Qualität und hohen Anpassungsfähigkeit. Der vielseitige Chardonnay bringt die charakteristischen Merkmale ...

Entdecken Sie den Pinot Noir

Der fest im Nordosten Frankreichs verwurzelte Pinot Noir gehört zu den typischen Rebsorten des Burgunds. Die herausragende Qualität der Rotweine hat zum hohen Bekanntheitsgrad der Region in der Welt beigetragen. Die kleinen und kompakten Trauben des Pinot Noir erinnern an einen Kiefernzapfen, frz. Pomme de pin, auf den auch sein ...

Der Wettbewerb richtet sich weltweit an alle aus den Rebsorten Chardonnay und Pino Noir gewonnenen Weine

Die Höhepunkte des Wettbewerbs

Expertise der Jurymitglieder

Die Verkoster und Verkosterinnen sind die Säule des Wettbewerbs. Die Proben werden von einer internationalen Expertenjury anhand eines Verkostungsbogens mit internationalen Kriterien für die sensorische Analyse bewertet.

Ein zertifizierter Wettbewerb

Der Wettbewerb steht unter der Aufsicht der französischen Verbraucherschutzbehörde DGCCRF und ist nach ISO 9001 zertifiziert. So können sich Weinerzeuger und Konsumenten auf eine rigorose Auswahl verlassen.

Organoleptische Analyse

Nach der Verkostung erhalten Sie eine vollständige organoleptische Analyse Ihrer Probe (Aussehen, Geruch, Geschmack, Harmonie) sowie die Durchschnittswerte des Wettbewerbs. So wissen Sie, wo Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern stehen.

Namhafter Präsident

Das Motto von Eric Goettelmann? „Spitzenqualität!“.
Der 2018 als Meilleur Ouvrier de France seines Fachs ausgezeichnete Sommelier hat sich seine Sporen im legendären Maison Loiseau in Saulieu verdient.

Aktive Kommunikation

Mit Hilfe eines guten Netzwerkes werden die Ergebnisse des Wettbewerbs direkt an die wichtigsten Entscheider kommuniziert: Einkäufer, Sommeliers, Fachhändler, Gastronomen, Importeure und Fachjournalisten.

Marketinginstrumente

Ihnen stehen zahlreiche Tools zur Verfügung: Metallplaketten zum Aufhängen in Ihren Büroräumen, Medaillen in Form von Produktaufklebern, Zeugnisse für die Kundenkommunikation, Veröffentlichung in der Siegerliste auf der Website des Wettbewerbs für eine schnellere Web-Referenzierung, soziale Netzwerke zum Wettbewerb usw.